Betten-ABC OrthoMatra Babymatratze im Test

Betten Abc Babymatratze

Betten-ABC OrthoMatra Babymatratze Test: Lesen Sie den aktuellen Test dieser Matratze für das Babybett aus unserem aktuellen Vergleichstest.

Mit der Babymatratze „OrthoMatra“ liegt Ihr Jüngstes länger gut, als nur im Babyalter. Die spezielle Matratze hat Vorzüge zu bieten, die über die Krabbelzeit hinaus geht. Was genau Sie beim Kauf dieses Produktes erwartet, erfahren Sie im folgenden.

Vorteile und Nachteile

Vorteile

Eine Übersicht, wieso diese Babymatratze die richtige für Sie und Ihr Kind ist und worauf Sie Acht legen sollten, finden Sie hier.

  • Schadstoffgeprüft nach Öko-Tex Standard 100
  • Trittfeste Kante (Breite ca. 6 cm)
  • Hautfreundlicher Bezug (mit Aloe Vera)
  • Bezug abnehmbar
  • Orthopädische Kaltschaummatratze
  • Allergiker geeignet
  • atmungsaktive Klimawatte
  • 2 verschiedene Liegeflächen:
    Babyseite (bis ca. 1,5/ 2 Jahre; weiße Seite)
    Kleinkindseite (ab ca. 2 Jahren; türkise Seite)

Nachteile

  • Kunden berichten von dezentem Geruch
  • Lieferung kann Verzögerungen aufweisen

Preis

Aktuellen Preis prüfen
Babyschlafzimmer.de
2.Platz 2Kategorie Baby- und Kindermatratzen

Datum: 6/2016

Produktdetails

  • 70 x 140 cm
  • Gesamthöhe von ca. 12 cm
  • Trittfeste Kante
  • 2 verschiedene Seiten: Babyseite und Kinderseite
  • Bezug waschbar bis 60 Grad
  • Atmungsaktive Klimawatte
  • Vertikale Belüftungskanäle
  • Schadstoffgeprüft
  • Prüfnr.: 14.HTR.42882

Die wichtigsten Merkmale von der Betten-ABC OrthoMatra Babymatratze

Einer der Hauptmerkmale für diese Matratze ist die beidseitige Verwendbarkeit. So ist das Produkt ebenso auf die Bedürfnisse des Babys (von Geburt bis ca. 1,5-2 Jahre) angepasst, wie auf jene des Kleinkindes (ca. ab 2 Jahre). Um diesen unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden, weisen beide Seiten auch unterschiedliche Merkmale auf:

  • So ist die in weiß gehaltene Babyseite der Matratze eine weichere, die eine glatte Liegefläche besitzt. Die eingearbeiteten, vertikalen Belüftungskanäle sorgen dabei nicht nur für eine gute Luftzirkulation, sondern verbessern zudem die Liegeeigenschaften.
  • Die türkise Seite, die für Kinder ab 2 Jahren entworfen wurde, hat eine festere Substanz. Hier wurde ein Würfelschnitt eingearbeitet, der sich besser an das höhere Gewicht des jungen Körpers anpassen kann.

Die gesamte Matratze besitzt einen hochwertigen PU-Kaltschaumkern, der für seine gute Anpassung an den Körper bekannt ist. Außerdem weist die OrthoMatra Babymatratze auch eine Trittkante auf, die zur Sicherheit des Kindes dient. Sollten erste Stehversuche im Bett unternommen werden, schützt diese Kante das Kind vor dem Abrutschen.

Ein zusätzliches Merkmal ist der Allergiker geeignete Bezug, der mit entzündungshemmendem Aloe Vera veredelt und mit atmungsaktiver Klimawatte versteppt wurde. Dieser Bezug ist zudem abnehmbar, damit Ihr Kind stets in einer sauberen Umgebung nächtigen kann. Die Matratze, die eine Gesamthöhe von 12 cm aufweist, ist in den folgenden Maßen erhältlich:

  • 60×120 cm,
  • 70×140 cm
  • und 70×160 cm

Was sagen Kunden zur Betten-ABC OrthoMatra Babymatratze?

Kunden zeigen größte Begeisterung bei der OrthoMatra Babymatratze. So ergibt sich eine Bewertung von 4,7 Sternen bei 5 maximal möglichen. 84% der Bewertungen ergaben die volle Punktzahl, 10% büßten nur einen Stern ein. Die restlichen Bewertungen (3 und weniger Sterne) machen nur 6% aus.

Am häufigsten werden dabei drei Faktoren genannt, die wohl für jeden zukünftigen Käufer relevant sind: Lieferzeit, mögliche Gerüche wie auch die Schlafqualität der Kinder. So wird in nahezu jeder Bewertung die schnelle Lieferung gelobt – dem stellt sich nur ein Erfahrungsbericht entgegen, bei dem die Lieferung sich sehr verzögert habe.

Ähnlich verhält es sich auch bei der Thematik des Geruchs. Ein paar Käufer klagten über einen unangenehmen Duft beim erstmaligen Auspacken des Produktes – dem stellen sich allerdings unzählige gegenteilige Rezensionen entgegen. Überwiegend heißt es, dass gar keine Geruchsbelästigung vorhanden sein und es vor allem keinen Chemiegeruch gab.

Lieblingskriterium ist jedoch die Schlafqualität der Kinder. Hier berichten die 94% fleißig davon, dass ihr Kind ruhiger schlafe und wesentlich erfrischter wieder dem Bett entschlüpfe. Ein Kunde erzählt sogar davon, dass sein Kind seit der Anschaffung der OrthoMatra Babymatratze des Nachts nicht mehr husten würde.

Jedoch wurde bei den negativen 6% die Passform bemängelt: Es wären Lücken im Bett entstanden. Doch auch dem stellen sich die positiven Prozente entgegen und erklären – teils mit Foto -, dass die Matratze „mm-genau“ in das Bett passen würde.

“Mein Kind schläft, was will man mehr?“, ist ein oft gelesener Satz, dem man nur zustimmen kann.

Betten-ABC OrthoMatra Babymatratze Test: Lesen Sie den aktuellen Test dieser Matratze für das Babybett aus unserem aktuellen Vergleichstest. Mit der Babymatratze „OrthoMatra“ liegt Ihr Jüngstes länger gut, als nur im Babyalter. Die spezielle Matratze hat Vorzüge zu bieten, die über die Krabbelzeit hinaus geht. Was genau Sie beim Kauf dieses…
Komfort
Sicherheit
Reinigung
Preis-Leistung

Platz 2

Eine sehr gute Babymatratze, die mit ihren 2 verschiedenen Seiten extra punktet.

95

Fazit

Die Bedürfnisse eines Kindes zu erfüllen ist äußerst wichtig, um ein gesundes Wachstum zu fördern und somit auch eine glückliche Kindheit zu gestalten. Mit der Babymatratze „OrthoMatra“ legen Sie dafür bereits einen Grundstein. Gut gebettet liegt hier Ihr Kind und kann erholsam Kräfte tanken.

Lesen Sie alle Testberichte aus unserem aktuellen Babymatratze Test