Bestes Babybett und Wickelkommode Set

Der Kauf von Bett und Wickelkommode als Set lohnt sich für viele Eltern – ob als Startset fürs Kinderzimmer, für die Einrichtung einer Babyecke in Wohn- oder Schlafzimmer oder einem bereits vorhandenen Kinderzimmer. Mit dem Kauf als Paket ist gewährleistet, dass die Möbel perfekt zusammen passen und gut aufeinander abgestimmt sind. Zudem muss der Käufer sich nur einmal auf die Suche nach den passenden Möbeln begeben.

Werden später noch Möbel wie Regale, ein Kleiderschrank oder ähnliches benötigt, lassen sie sich oft bequem nachkaufen. Auch bei den Versandkosten lässt sich hier oft richtig sparen. Als praktisch erweisen sich diese Sets dann, wenn man erst nach der Babyzeit ein komplettes Kinderzimmer einrichten möchte und somit Babybett und Wickelkommode nur kurze Zeit genutzt werden und nicht mit den späteren Möbeln harmonieren müssen.

Die fünf besten Sets aus Wickelkommode und Babybett

Babyzimmer Sparset von Klups

Babybett Wickelkommode SetDas praktische Sparsets fürs Babyzimmer vom Markenhersteller Klups bietet Eltern die zwei wichtigsten Möbelstücke fürs erste Jahr mit dem Baby zum günstigen Preis. In neutralem Weiß gehalten, fügen sich die Möbelstücke in jeden Raum harmonisch ein und verbreiten eine kindgerechte und freundliche Atmosphäre. Kleine Räume lässt die helle Farbe von Bett und Kommode optisch größer wirken.

Trotz des günstigen Preises sind die Möbel robust und langlebig, auf gute Qualität legt der Hersteller größten Wert! Niedliche Applikationen am Fußende des Bettchens machen das Babybett zum besonderen Hingucker und werten es optisch auf. Im Preis enthalten ist außerdem ein großes Textilpaket mit Bettdecke, Kissen, Nestchen und vielem mehr; auch der Himmel inklusive Stange gehört zum Set und macht das Bett zur echten Wohlfühloase.

Babybett mit Wickelkommode Elisa

Bett und Wickelkommode ElisaSehr modern, aber dennoch kindgerecht ist das Sparset „Elisa“, bestehend aus Wickelkommode und Babybett. Mit seinem hellen Design in Eiche Sonoma mit weißen Akzenten verleiht es jedem Raum eine sonnige, angenehme Atmosphäre. Da für dieses Möbelset viele weitere Möbelstücke erhältlich sind und Bett und Kommode mitwachsen, ist es ideal als Startpaket oder als Geschenk für die werdenden Eltern.

Dieses Set ist zwar nicht das günstigste, dafür hat der Hersteller allerdings auch ganz besonders großen Wert auf Funktionalität, Sicherheit und Gesundheit des Kindes gelegt: So lässt sich die Kommode später auch ohne Wickelaufsatz für zusätzlichen Stauraum verwenden, und das Bett kann mit Hilfe von separat erhältlichen Umbauseiten kinderleicht zum Juniorbett umgebaut werden. Zudem wurden vor allem für das hübsche Kinderbett ausschließlich hochwertige, kinderfreundliche Lacke verwendet, die speichelfest und ungiftig sind.

Prinz Baby Möbelset

Prinz Babybett SetGenau das Richtige für kleine Prinzen ist dieses Möbelset: Ganz in schickem Hellblau und Weiß gehalten, erkennt der Besucher auf den ersten Blick das Geschlecht des Nachwuchses. Kleine Verzierungen mit Kronen und der Aufschrift „Prince“ machen sofort deutlich, wer hier ab jetzt das Sagen hat! Dieses Set ist ideal für alle Eltern, die auffällige Möbel lieben und sich gern von der breiten Masse abheben.

Zusätzlich zur Wickelkommode mit abnehmbarem Aufsatz und dem Bett aus Kiefernholz mit Höhenverstellung und Lattenrost ist ein umfangreiches Set mit Textilien im Preis enthalten: Insgesamt 9 Teile ergänzen sich perfekt und machen das Babybett zur Wohlfühloase. Dabei sind alle Textilien für Allergiker geeignet, pflegeleicht und bei 40° Celsius in der Waschmaschine waschbar.

Babyzimmer Set Moon mit Babybett und Wickeltisch

Babybett Wickelkommode integreirtBesonders edel und ausgefallen ist auch dieses Möbelset in schlichtem, aber eleganten Weiß. Trotz der neutralen Farbe ist das Set ein echter Eyecatcher; vor allem das Bett wird Besuchern sofort auffallen: Anstelle der herkömmlichen Gitterstäbe verfügt dieses Bett über geschlossene Holzseiten, bei denen Ausfräsungen dem Kind den Blick nach außen und den Eltern die Überwachung des Kindes ermöglichen.

Neben Bett und Wickelkommode enthält das Bett zudem noch einen praktischen Bettkasten, der den sonst ungenutzten Platz unter dem Bett in zusätzlichen Stauraum verwandelt! Weitere Möbelstücke der MOON-Serie können jederzeit nach Belieben beim Hersteller nachgekauft werden, falls nötig. Das Möbelset aus Bett und Wickeltisch ist ein extravagantes Set, das in jeder Wohnung die Blicke auf sich ziehen wird.

2-Teiliges Pinolino Sparset Florian

Babyzimmer Set FlorianAuch der beliebte und für seine Qualität geschätzte Markenhersteller hat den Bedarf an günstigen Möbelsets erkannt und prompt darauf reagiert: Das Sparset Florian bietet gewohnte Pinolino-Qualität und schickes Design zum doch sehr günstigen Preis. Dabei ist es jederzeit beliebig erweiterbar, sollten weitere Möbel benötigt werden. Cremeweiß und Ahorn lassen jedes Zimmer hell und freundlich wirken.

Das hochwertige Babyzimmer Set ist nicht nur optisch ein Gewinn; auch auf Qualität und Sicherheit hat der Hersteller geachtet. So hat der Käufer ab dem Zeitpunkt des Kaufes zehn Jahre Garantie auf alle Teile (Pinolino-Plus-Garantie), das Kinderbett trägt zudem das TÜV-/GS-Zertifikat. Bett und Wickelkommode wachsen mit und lassen sich daher viele Jahre lang verwenden.

Worauf sollten Käufer beim Kauf von einem 2-teiligen Babyzimmer Set achten?

Um diese Frage zu beantworten, muss der Käufer zunächst wissen, wie lange er das Set nutzen möchte: Soll es nur für die Anfangszeit mit kleinem Baby verwendet werden oder das Kind über mehrere Jahre begleiten?

Ist das Möbelset nur eine Übergangslösung zum richtigen Kinderzimmer, weil sowieso ein Umzug in eine größere Wohnung oder ein Haus geplant ist, reicht meist ein günstigeres Set; hier muss nicht darauf geachtet werden, ob die Möbel mitwachsen und auch für größere Kinder noch geeignet sind. Sicherheit und Gesundheit des Kindes müssen jedoch auch hier oberste Priorität haben – so sind Schadstofffreiheit und TÜV/GS- Siegel ein Muss! Verwendete Lacke sollten stets speichelfest sein – zumindest an den Teilen, die vom Baby bequem erreicht werden können.

Ein paar mehr Kriterien sollten erfüllt sein, wenn die Möbel so lange wie möglich im Kinderzimmer bleiben sollen: Dann sollte der Käufer sich bei der Auswahl eingehend informieren, ob es Umbauseiten für das Bett gibt; auch sollte in diesem Fall ein Bett mit einer größeren Liegefläche gewählt werden. Bei der Wickelkommode ist es von Vorteil, wenn der Wickelaufsatz abnehmbar ist – so kann sie nach dem Ende der Wickelzeit als Stauraum für Spielsachen, Bücher oder Ähnliches genutzt werden. Ideal ist es auch, vor dem Kauf in Erfahrung zu bringen, ob weitere Möbelstücke wie Schränke und Regale zur Serie gehören und später nachgekauft werden können.

Sollte man mehr als nur ein Set mit Babybett und Wickelkommode kaufen?


Das hängt in erster Linie vom persönlichen Budget und den Gegebenheiten im eigenen Heim ab: Größere Möbelsets sind häufig teuer und müssen auch bezahlt werden können. Die wichtigsten Teile des Babyzimmers sind ohne Zweifel Bett und Wickeltisch – so ist es oft am vernünftigsten, diese zuerst zu kaufen und weitere Möbel nach und nach zu erwerben. Oft kann man sich fehlende Teile auch von Freunden oder Verwandten schenken lassen.

Vor dem Kauf muss allerdings gut überlegt sein, ob diese zwei Möbelstücke wirklich ausreichen. Bekommt man die Garderobe des Nachwuchses vorerst im eigenen Schrank oder dem eines Geschwisterkindes unter? Können erste Spielsachen zunächst in einem Wohnzimmerschrank, einer Ecke im Wohnzimmer oder dem Laufgitter verstaut werden? Dann kann ein 2-teiliges Set tatsächlich die ideale Lösung sein!